Teamplayer bei Leppin Maschinenbau werden

Ausbildung zum Industriemechaniker W/M/D

 

Du hast schon als Kind gerne mit Legosteinen gebaut oder an winzigen Bauteilen herumgebastelt? Dann solltest du deine Leidenschaft für Werkzeug und Maschinen auch in Zukunft weiterverfolgen. 

 

Zum 1. August 2024 suchen wir Dich für die 3,5-jährige Ausbildung zum Industriemechaniker W/M/D mit dem Schwerpunkt Maschinenbau. 

 

 

Warum du dich bei uns bewerben sollst?

 

Na, wer hat das Rad erfunden? Ein Philosoph? Ein Akademiker? Nein, es war ein Handwerker, der mit seiner Vorstellungskraft und seinen Händen Neues geschaffen und die Welt verändert hat.

 

Als Industriemechaniker setzt du in unserem modernen Maschinenpark  die Wünsche und Aufträge unserer Kunden um. Hier ist Köpfchen gefragt, damit du den Anlagen effizentes Arbeiten entlockst. Wie das gehen soll? Komm´ vorbei und schau es dir an. Junge Nachwuchshandwerker können sich gerne in unserer Produktion umschauen und sich von den computergesteuerten CNC Fräs- und Drehmaschinen beeindrucken lassen - oder schauen sich folgenden Link an: Leppin-Instagram

 

Die Maschinen müssen natürlich gepflegt und gewartet werden. Du wirst von deinen Kollegen lernen, wie das geht und kannst sie alles fragen. Wir wissen, dass du am Anfang viele neue Eindrücke erleben wirst. Wir sind für dich da, damit du den Überblick nicht verlierst.

 

Damit dir der Einstieg in die Ausbildung zum Industriemechaniker (m/w/d) leicht fällt, solltest du vor deiner Bewerbung folgende Checkliste durchgehen:

 

Hast Du

... Spaß an handwerklicher Präzisionsarbeit und am Umgang mit

    hochentwickelten technischen Geräten?
... Interesse etwas Neues zu lernen?
... ein freundliches und offenes Auftreten - das muss sein, denn wir suchen

    einen Teamplayer!

... Lust, nach dem Schulabschluss sofort Geld zu verdienen? In unserem

    Betrieb gibt es eine übertarifliche Ausbildungsvergütung!

... dir eine gute finanzielle Zukunft aufzubauen mit zusätzlichen Zahlungen

   wie Weihnachts- und Urlaubsgeld?

... Interesse, dass du wie die Gesellen bereits in der Ausbildung

    vermögenswirksame Leistungen erhälst? Und natürlich auch Zahlungen zur

    betrieblichen Altersvorsorge?

... vor, dein Berufsleben auf einer soliden Grundlage aufzubauen?

Alles klar? Wenn Du unseren Betrieb live erleben willst, ruf uns an und vereinbare eine Betriebsbesichtigung oder ein Praktikum. Fragen beantwortet Herr Gregor Reichert Tel.:  0651 13 607.

Dann freuen wir uns über Deine Bewerbungsunterlagen per E-Mail an: Reichert@leppin-maschinenbau.de